tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


Novak Djokovic ist nicht zu bremsen

 main logo

Der Finalsieg in Shanghai über Jo-Wilfried Tsonga bringt Novak Djokovic den 17. Sieg in Folge und den zweiten grossen Masters-Titel nach Peking.

 

Djokovic ist absolute ATP-König des Jahres 2015. Der Sieg in Shanghai war bereits sein 9. Titel in dieser Saison. Zur Zeit kommt niemand an die Weltnummer 1 ran. Nole bleibt somit auch der grosse Favorit für die World Tour Finals in London.

 

Letzte Woche musste Rafael Nadal im Final daran glauben und jetzt hatte der beste Franzose keine Chance. Jo-Wilfried Tsonga hielt nur teilweise gut mit und kann auf eine tolle Turnierwoche zurückblicken. Tsonga stösst auch wieder in die Top 10 vor aber beim 2-6, 4-6 gegen Novak Djokovic hatte auch er nichst zu melden.

 

Novak Djokovic gewann das wichtige Turnier von Shanghai ganze drei Mal in den letzten vier Jahren. Nur im letzten Jahr konnte sich Roger Federer die Trophäe krallen.

 

Die grossen Spieler machen nun Pause bis sie am 26. Oktober in Basel geschlossen antreten. Die Spieler ab Top 20 treffen sich in den Turnieren von Stockholm, Wien und Moskau. Seit Valencia als Turnier abgestuft wurde wird Basel Ende Oktober die grosse Show werden.

 

Danach steht noch das Masters-Turnier von Paris an und dann die World Tour Finals in London. Für die nicht qualifizieren Spieler, allen voran Jo-Wilfried Tsonga heisst es nun weiter fleissig Punkte zu sammeln.

 

Die Auswirkungen auf das ATP und WTA Ranking findet man ab Montag hier!

Diesen Beitrag teilen