Zwei der besten Tennisspieler aller Zeiten Boris Becker und Ivan Lendl spielen das Masters Finale 1988. Das Spiel ist von Dramatik und spannenden Ballwechseln gepräft, geht über fünf Satz und der fünfte wird von Boris Becker im Tie-Break gewonnen. Der Matchpoint ist voller Spannung und mit einem grausamen Ende für Ivan Lendl. Ein bisschen Tennis-Nostalgie.

 

Diesen Beitrag teilen