tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


French Open 2015: Schweizer Viertelfinal-Clash

Paris

 

Roger Federer und Stan Wawrinka machen den Schweizer Viertelfinal-Clash perfekt. Federer musste noch einen kurzen Umweg bestreiten und Wawrinka konnte sich seinen Gegner noch einmal im Detail begutachten.

 

 

Roger Federer musste auch heute noch einmal mit Verspätungen umgehen und den Fokus hoch halten aber die heutige Partie gegen Gael Monfils war wohl die perfekte Vorbereitung auf Morgen. Roger Federer gewinnt die beiden, weiteren Sätze gegen Monfils mit 6:4 und 6:1.

 

Genau wie gestern startete Roger Federer furios und breakte seinen französischen Gegner gleich zu Beginn des dritten Satzes. Monfils konnte anschliessend seinen Aufschlag halten aber sein Spiel war wie oft etwas zwischen Licht und Schatten. Federer hingegen spielte wie eine Maschine und liess sich nie beirren.

 

Im dritten Satz schien Monfils dann noch ein zusätzliches, körperliches Problem zu haben und Federer liess nichts mehr anbrennen. Roger Federer gelangen drei Breaks und nach ein bisschen mehr als einer Stunde Spielzeit machte der Maestro den Viertelfinaleinzug perfekt.

 

Dort erwartet ihn leider aus Schweizer Sicht bereits Stan Wawrinka. In dieser Form hätte man die beiden gerne noch etwas länger in Roland Garros gesehen. Stan Wawrinka ist in hervorragender Form und zauberte in drei kurzen Sätzen Gilles Simon vom Platz. Stan Wawrinka gegen Roger Federer wird eine weitere, grosse Affiche werden.

 

Im zweiten Viertelfinal des unteren Tableau treffen der Franzose Jo-Wilfried Tsonga und der Japaner Kei Nishikori aufeinander. Für viele ist Nishikori der dritte Favorit nach Djokovic und Nadal. Dem Japaner trauen sehr viele den Turniersieg zu obwohl er mit Tsonga eine richtig grosse Hürde hat und danach entweder auf Federer und Wawrinka treffen würde.

 

Des weiteren steht der unermüdliche Kämpfer und Sandplatzspezialist David Ferrer im Viertelfinal. Er hatte mit Marin Cilic überhaupt keine Problem und gewann locker in drei Sätzen. Der US-Open Champ Cilic kommt weiterhin nicht richtig auf Touren. Ferrer wartet auf den Sieger der Partie Andy Murray und Jeremy Chardy. Diese ist zur Zeit im Gange und hart umkämpft.

 

Rafael Nadal muss gegen den Amerikaner Jack Sock ran und Novak Djokovic wird heute Abend von Richard Gasquet gefordert. Also auch nach dem Ausscheiden von Simon und Monfils können nach wie vor drei Franzosen in den Viertelfinal einziehen.

 

Bei den Damen spielt heute Timea Bacsinszky ihr Viertelfinal gegen die Tschechin Petra Kvitova und Belinda Bencic trifft mit ihrer Doppelpartnerin Katerina Siniakova auf das Duo Safarova / Mattek-Sands. Lucie Safarova ist in Hochform und hat soeben die Titelverteidigerin Maria Sharapova aus dem Turnier geworfen. Doch auch Belinda Bencic und Siniakova haben einen Lauf und können befreit aufspielen.

 

Die Partie im Live-Ticker jetzt auf tennis-live.ch!

 

Alles zu den French Open 2015, Live-Ticker und Resultate hier!

Diesen Beitrag teilen