tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


ATP World Tour Finals: Federer muss Forfait geben. Djokovic mit 3. Titel in Folge

ATP Logo

 

Roger Federer ist verletzt und kann nicht zum World Tour Final gegen Novak antreten. Djokovic gewinnt somit die Trophäe zum 3. Mal in Serie und zum 4. Mal insgesamt und ist ATP Weltmeister 2014.

 

Novak Djokovic  ist sicherlich ein verdienter Weltmeister, wenn man die ganze Saison anschaut. Die ATP Nr. 1 der Welt gewinnt den Titel in London zum dritten Mal in Folge. Djokovic war bei der Siegerehrung aber ebenfalls sehr enttäuscht. Er sagte, dass er Federer und Nadal seit 10 Jahren kennt und weiss, dass sie immer spielen würden, wenn sie könnten. MIt viel Wehmut nahm er die Trophäe entgegen.

 

Roger Federer hatte sich eine Stunde zuvor gemeldet. Er trat auf den Centre Court und sprach zu den Zuschauern. Er sagte, dass er in seinem Alter vorsichtig sein müsse und aufgrund der Schmerzen nicht spielen könne. Er bedankte sich ganz herzlich bei allen und man merkte, dass es ihm enorm leid tat.

 

Federer kann also keinen weiteren Weltmeister-Titel mehr feiern aber noch viel wichtiger ist die Frage ob Federer fit wird für den Davis-Cup Final vom kommenden Wochenende gegen Frankreich. Wir wünschen Roger Federer gute Besserung und alles Gute und das er bald wieder Topfit ist!

 

Heute Abend spielt Djokovic einen Satz gegen Andy Murray als Exhibition und danach folgt ein spannendes Doppel mit Murray/McEnroe vs. Henman/Cash. Für die Leute sicher eine schöne Abwechslung aber wie es Djokovic schon sagte, ist die Nr. 1 gegen die Nr. 2 mit nichts zu vergleichen. Die Tennis-Welt ist traurig und denkt an Roger Federer!

 

Finalspiele:

Datum Spielort Uhrzeit Begegnung Ergebnis
15.11.2014 London 15:00 Uhr Novak Djokovic vs. Kei Nishikori 6:1, 3:6, 6:0
15.11.2014 London 21:00 Uhr Roger Federer vs. Stan Wawrinka 4:6, 7:5, 7:6(6)
16.11.2014 London 19:00 Uhr Novak Djokovic vs. Roger Federer
WO

Diesen Beitrag teilen