tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


ATP World Tour Finals: Djokovic musste um den Finaleinzug kämpfen

ATP Logo

 

Novak Djokovic bleibt in der Halle unantastbar. Der Seriensieger musste zwar gegen den Japaner Kei Nishikori kämpfen, doch er gewann schlussendlich doch noch sehr klar und zieht in den Final ein.

 

Novak Djokovic  gewinnt gegen Kei Nishikori in drei Sätzen mit 6:1, 3.6, 6:0. Was nach einem klaren Resultat aussieht war alles andere als sicher. Im ersten Satz gab sich der Serbe keine Blösse.

 

Im zweiten konnte Nishikori zulegen und die ATP Nr. 1 zweimal breaken. Der 2. Durchgang ging verdient an den Japaner. Dann hatte Nishikori gleich zu Beginn des dritten Satzes wieder Breakball. Djokovic schien angeschlagen und lustlos. Nishikori hätte die Punkte einfach machen müssen aber schenkte Djokovic mit einfachen Fehlern doch noch das Game.

 

Das war unnötig des Japaners und er wusste es selber. Von da an ging gar nichts mehr und Djokovic konnte durch den dritten Satz spazieren. Der Serbe war am Schluss des Spiels allerdings nicht euphorisch, da er sich während des Spiels auch noch mit dem Publikum anlegte.

 

Heute Abend steht der zweite Halbfinal auf dem Programm. Es ist eine reine Schweizer Angelegenheit. Roger Federer spielt gegen Stan Wawrinka. Es wird eine tolle Partie zwischen den beiden Freunden und Davis-Cup Kollegen erwatet. Der Sieger spielt am Sonntag im Final gegen Novak Djokovic.

 

 

Finalspiele:

Datum Spielort Uhrzeit Begegnung Ergebnis
15.11.2014 London 15:00 Uhr Novak Djokovic vs. Kei Nishikori 6:1, 3:6, 6:0
15.11.2014 London 21:00 Uhr Roger Federer vs. Stan Wawrinka  
16.11.2014 London 19:00 Uhr Final  

Diesen Beitrag teilen