tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


US Open: Marco Chiudinelli kämpft und scheitert nur ganz knapp

US Open

 

Drei von vier Sätzen gehen ins Tie-Break und leider mit dem schlechteren Ende für Marco Chiudinelli. Er verliert gegen den Ukrainer Ilja Martschenko mit 6:7(3), 6:4, 6:7(13), 6:7(4).

 

Ein bitteres Out für den sympathischen Schweizer Marco Chiudinelli. Er kämpfte bei seinem US Open Einsatz mit allen Kräften und fast 41/2 Stunden und muss am Schluss doch als Verlierer vom Platz gehen.

 

Vor allem wird es ihn ärgern, dass er dreimal im Tie-Break verlor und in Satz Nummer 3 ganze 5 Satzbälle vergab! Martschenko nutzte seinen 4. Satzball zur 2:1 Führung. Das Tie-Break wurde mit 15:13 entschieden und der Satz dauerte 11/2 Stunden. Dieser Satz hatte sich psychologisch wohl irgendwie verankert, denn im 4. Satz erneut im Tie-Break wirkte Martschenko entschlossener und selbstbewusster.

 

Leider ist das US Open Abenteuer für Chiudinelli vorbei aber er hinterliess einen tollen Eindruck und empfiehlt sich für weitere Grand-Slam Turniere!

Diesen Beitrag teilen