tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


ATP: Die Sieger des Wochenendes

ATP Logo

 

Im Schatten des grossen WM-Finals gab es auch im Tennis-Zirkus beeindruckende Leistungen am Wochenende. Ein Spieler gewann zum ersten Mal, ein anderer konnte sich bestätigen und ein Oldie trumpfte noch einmal gross auf!


Lleyton Hewitt konnte bei den Hall of Fame Tennis Championships in Newport USA noch einmal gross auftrumpfen. Der 33-jährige Australier und ehemalige Nummer 1 Spieler gewann sein 30. ATP Turnier. Er hievt sich damit in einen exklusiven Zirkel mit Roger Federer (79), Rafael Nadal (64) und Novak Djokovic (45) und zur Krönung in Newport gewann er mit seinem Partner, Chris Guccione, auch noch den Doppel-Titel.

 

Lleyton Hewitt war in bestechender Form und liess sich auch vom Aufschlagsriese Ivo Karlovic nicht bezwingen. Er gewann in drei Sätzen mit 6:3, 6:7(4), 7:6(3). Im letzten Jahr wurde er noch im Final gestoppt doch in diesem Jahr konnte er vor den Augen seiner beiden Girls das Turnier endlich gewinnen.

 

Sein erstes ATP-Turnier gewann Pablo Cuevas aus Uruguay. Cuevas wurde in Argentinien geboren und hat natürlich immer noch Sympathien für die Mannen rund um Lionel Messi. Somit bleibt der Trost von seinem sensationellen Gewinn bei den SkiStar Swedish Open in Bastad. Cuevas siegte im Final über João Sousa aus Portugal mit 6:2 und 6:1. Er brauchte für seinen Sieg lediglich 59 Minuten und ist der erste Uruguayer seit Marcelo Filippini, welcher einen ATP- Titel gewinnen kann.

 

Seine tollen Leistungen der vergangenen Wochen bestätigen konnte der Spanier, Roberto Bautista Agut. Er gewinnt beim Mercedes Cup in Stuttgart seinen 2. ATP-Titel. Bautista Agut schlägt im Final den Tschechen Lukáš Rosol mit 6:3, 4:6, 6:2. Bautista Agut könnte der nächste Spanier in den Top Ten werden. Er ist bereits die ATP Nr. 18 und hat sein mitte Juni nur 1 Spiel verloren und deren 11 gewonnen!

 

Also alle Augen auf Roberto Bautista Agut. Hier die aktuellen ATP-Ranking Positionen und WTA-Ranking Positionen!

 

Bildrechte: ATP World Tour

Diesen Beitrag teilen