tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


ATP Monte Carlo: Federer schlägt Djokovic und macht Schweizer-Final perfekt

ATP Logo

 

Roger Federer schlägt Novak Djokovic mit 7:5 und 6:2 und macht den Schweizer Masters-Final perfekt!


Roger Federer und Stanislas Wawrinka spielen einen reinen Schweizer Masters-Final am Monte-Carlo Rolex Masters 1000 Turnier! Die Masters-Show von Rafael Nadal und Novak Djokovic ist vorbei und somit endet eine Ära von Masters-Finalspielen der beiden Nr. 1 und Nr. 2.

 

Federer überzeugte vor allem bei eigenem Aufschlag und schaffte es vor allem im zweiten Durchgang den Serben immer wieder unter Druck zu setzen. Der Sieg ist keine Überraschung da Federer nach wie vor der bessere Spieler auf Sand ist als Novak Djokovic. Hier kann er sein ganzes Tennis-Repertoire auspacken und die Gegner zum laufen bringen und trotzdem die Ballwechsel dominieren.

 

Djokovic hatte im ersten Satz ebenfalls seine Möglichkeiten auf ein Break, konnte aber den Sack nicht zu machen. Federer rettete sich in einen long-set und dort konnte er seinerseits den Serben breaken. Bei seinem Aufschlag war er unantastbar. Im zweiten Satz machte Federer zwar mehr Fehler aber viel mehr Winners. Dies kommt davon, dass er bei jedem Schlag auf Punkt geht und so den Serben nie zum Spiel kommen lassen will. Das gelang heute fantastisch und als Schweizer Fan kann man sich riesig auf den morgigen Final in Monte-Carlo freuen.

 

Roger Federer gegen Stanislas Wawrinka oder die ATP Nr. 4 gegen die ATP Nr. 3 im Masters Final in Monaco!

 

Diesen Beitrag teilen