tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


Federer/Wawrinka stehen im Doppel-Halbfinal von Indian Wells

ATP Logo

 

Roger Federer und Stanislas Wawrinka sind im im Doppel eine Macht. Der Finaleinzug vor drei Jahren könnte erneut Tatsache werden. Es wartet aber eine grosse Knacknuss im Halbfinal.


Roger Federer und Stanislas Wawrinka gewinnen ihr Doppel-Viertelfinal in Indian Wells gegen Leander Paes aus Indien und Radek Stepanek aus Tschechien in drei Sätzen mit 6:3, 6:7(6), 10:4 und stehen im Halbfinal.

 

Das Spiel war an Attraktivität und Spannung kaum zu überbieten. Die vier Tenniscracks schenkten sich nichts und lieferten sich tolle Duelle. Vor allem die Volleyierduelle am Netz waren sehenswert und zeigten das grosse technische Können von Federer/Wawrinka und Paes/Stepanek. Das eine Duo hatte mit Stepanek einen grossen Kämpfer und Motivator und mit Paes einen der besten Doppelspieler auf der Tour. Das andere Duo mit Federer am meisten Gefühl und Präzision und mit Wawrinka die Wucht und das Selbstvertrauen seiner Traumsaison 2014.

 

Alle Sätze blieben sehr eng und enorm spannend und die Aufschläge waren jeweils entscheidend. Im ersten Satz konnten Federer und Wawrinka leicht dominieren und diesen ohne grössere Probleme für sich entscheiden. Es war auch wichtig zu sehen wie fit Wawrinka nach seinem Einzeleinsatz noch war, da er dort ja an Rückenproblemen litt. Man merkte dem Romand nichts mehr an und er konnte auf hohem Niveau mithalten.

 

Im zweiten Satz kam es wieder einmal zu einem Tie-Break und obwohl Tie-Break König Federer am Werk war, verloren es die Schweizer äusserst knapp mit 8:6 und somit musste ein dritter Satz entscheiden. In der speziellen Spielart von Indian Wells wird dieser mit einem Super-Tie-Break ausgespielt. In diesem waren Federer und Wawrinka von Anfang an bereit und etwas konzentrierter und vielleicht weniger nervös als Paes und Stepanek. Bald konnten sie vorentscheidend davonziehen und am Schluss mit 10:4 gewinnen.

 

Die beiden Schweizer treffen im Halbfinal auf das Austria/Brasil Duo Alexander Peya und Bruno Soares. Der Wiener Peya ist die Doppel ATP Nr. 9 und der Mann aus Belo Horizonte sogar die Doppel ATP Nr. 3. Für Wawrinka und Federer wartet also eine absolute Knacknuss im Halbfinal und zwei Spieler die sich voll auf die Doppelkonkurrenz konzentrieren. Im anderen Halbfinal kommt es zum USA-Duell zwischen Isner/Querrey und den Bryan Brüder. Die Doppelpartien sind also genau so attraktiv wie die Einzelspiele. Es lohnt sich reinzuschauen über unsere Live-Streams.

 

Live-Streams

Diesen Beitrag teilen