tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


Tschechien gewinnt den Davis Cup 2013

Davis Cup by BNP Paribas.svg

 

Die Tschechische Republik bezwingt Serbien mit 3:2 und verteidigt erfolgreich den Davis Cup Titel.

 

Die Tschechischen Leader Tomas Berdych und Radek Stepanek waren erneut nicht zu bezwingen. Nach dem Triumph im letzten Jahr in der Prager 02 Arena gewannen sie in diesem Jahr sogar auf Boden des Gegners in der Belgrade Arena in der Serbischen Hauptstadt. Die Tschechen konnten den Davis Cup zum dritten Mal gewinnen und liegen in der ewigen Bestenliste zusammen mit Deutschland und Frankreich auf Platz 5.

 

Rekordsieger sind nach wie vor die USA mit 9 Davis Cup Siegen gefolgt von Schweden (7), Australien (6) und Spanien (5). Die Serben konnten im Jahre 2010 ihren grossen Triumph feiern. Der Leader Novak Djokovic führte sein Team zum Sieg und konnte damals auch auf die Hilfe von Viktor Troicki und Janko Tipsarevic zurückgreifen. Der wegen Dopingverdachts fehlende Troicki und die verletzte ATP Nr. 36 Tipsarevic fehlten den Serben als weitere Topspieler schmerzlich. Novak Djokovic spielte trotz der grossen Strapazen der letzten Wochen immer noch auf gewohnten Niveau. Es war beeindruckend zu sehen wie Djokovic im ersten Einzel Radek Stepanek in drei Sätzen bezwang und auch in seinem zweiten Einzel Tomas Berdych keinen Stich liess und ebenfalls in drei Sätzen abfertigte. An Djokovic lag es also nicht, dass Serbien schlussendlich nicht gewinnen konnte.

 

Die Tschechen konnten alle Spiele gewinnen in welchen Nole nicht antrat. Berdych und Stepanek gewannen das Doppel gegen Bozoljac und Zimonjic und konnte beide auch gegen Dusan Lajovic gewinnen. Im letzten Spiel behielt der Oldie Stepanek erneut die Nerven. Im letzten Jahr gewann er noch in einem Fünfsatz Knüller gegen Nicolas Almagro und in diesem Jahr gewann er das entscheidende fünfte Spiel gegen Lajovic klar mit 6:3, 6:1 und 6:1. Radek Stepanek hat seinen Davis-Cup Einzelrekord auf 14-12 Siege ausgebaut und Tomas Berdych ist über den Sieg auch sehr dankbar. Berdych ist in dieser Saison der einzige Top-Ten Spieler welcher keinen Titel gewinnen konnte. Nun kann er sich Davis-Cup Champion 2013 nennen.

 

Somit ist der ATP-Tourkalender abgeschlossen und alle Entscheidungen sind gefallen. Das Tennis-Live.ch Team geht mit der Berichterstattung in die kurze Winterpause und meldet sich im Januar wieder mit News und Hintergrundberichten. Was wir natürlich weiterhin täglich tun, 365 Tage im Jahr, sind die Live-Ticker und Live-Streams, denn es werden nach wie vor viele Challenger und ITF-Turniere ausgetragen und mit uns seid ihr jederzeit live dabei!

 

Hier nochmals alle Resultate vom diesjährigen Davis-Cup Finale:

 

SRB Flag Serbien
2 : 3
CZE Flag Tschechische Republik

Belgrade Arena, Belgrad, Serbien

Diesen Beitrag teilen