tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


Ernests Gulbis gewinnt die St. Petersburg Open in Russland

 

Tennis - ATP World Tour

Der Lette Ernests Gulbis bezwingt im Final den Spanier Guillermo Garcia-Lopez 3:6, 6:4, 6:0 und gewinnt in St. Petersburg seinen zweiten ATP-Titel.

 

Gulbis feierte in diesem Spiel ein riesen Comeback. Geradezu 11 Games hintereinander waren nötig um am Schluss als Sieger dazustehen. Der Spanier Garcia-Lopez wusste vor allem im letzten Satz nicht mehr wie ihm geschieht. Der hochtalentierte Ernests Gulbis, welcher von Experten schon lange als ganz heisser Spieler gehandelt wird, konnte endlich wieder einmal umsetzen zu was er im Stande ist.

 

Der 25-jährige Lette kommt mit diesem Sieg unter die Top 30 des ATP-Ranking und hat eines seiner kurzfristigen Ziele bereits erreicht. Er wollte auf die Gesetztenliste vom Grand-Slam Turnier in Melbourne an den Australian Open. Dies hat er mit diesem ATP-Titel nun bereits geschafft.

 

Der ATP-Tross ist bereits weiter gezogen und es werden die Turniere Bangkok, Thailand und Kuala Lumpur, Malaysa, gespielt. Die absoluten Top-Shots steigen dann kommende Woche bei den China Open in Peking wieder ein. Die aktuelle Nummer 1, Novak Djokovic, kann sich bereits als Jahrensendnummer 1 feiern lassen. Er zelebriert diese Woche seine 100 Woche als ATP-Nummer 1 der Welt - eine beachtliche Leistung! Er ist damit der erst neunte Spieler nach Andre Agassi (101 Wochen), Rafael Nadal (102), Björn Borg (109), John Mc Enroe (170), Jimmy Connors (268), Ivan Lendl (270), Pete Sampras (286) und Roger Federer (302 Wochen), welcher dieses Kunststück schaffte.

Diesen Beitrag teilen