tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


Duell Federer gegen Nadal in Cincinnati

 

Tennis - ATP World Tour

Durch die unüblichen Klassierungen der Top-Spieler Federer und Nadal kommt es beim ATP-Turnier in Cincinnati nun bereits im Viertelfinal zum Gigantenduell zwischen Roger Federer und Rafael Nadal.

 

Roger Federer zeigte Charakter beim Sieg über seinen Freund Tommy Haas. Im ersten Satz kassierte der Schweizer gleich zwei Breaks und Haas konnt den Startsatz mit 6:1 gewinnen. Im zweiten Satz sah es für Federer nicht besser aus, als er direkt wieder in Rücklage geriet. Er schaffte das Re-Break erst beim Stande von 4:3 und das war sprichwörtlich in letzer Sekunde. Federer gewann den zweiten Satz mit 7:5 und pushte sich weiter. Der dritte Satz war spannend und abwechslungsreich und Federer genügte ein Break um diesen mit 6:3 zu gewinnen. Federer ist der Titelverteidiger von Cincinnati und hat sehr viele Punkte zu verteidigen und deshalb war es für ihn sehr wichtig zumindest den Viertelfinal zu erreichen.

 

Ebenfalls über drei Sätze musste sein ewiger Kontrahent Rafael Nadal. Der Spanier begann gegen den Bulgaren, Grigor Dimitrov, welcher vom Spieltyp her Federer ähnelt, stark und mit gutem erstem Aufschlag. Er gewann den ersten Satz relativ locker mit 6:2. Im zweiten Satz schlug Nadal nicht mehr so konstant auf und ein guter Dimitrov weiss das zu nutzen. Der Bulgare gewann diesen mit 7:5 und zwang nun Nadal seine beste Leistung abzurufen. Wenn man den Stier aber reizt, wird er schnell gefährlich und so spielte Nadal im dritten Satz auch viel entschlossener. Er gewann diesen und schlussendlich das Match mit 6:2, 5:7 und 6:2.

 

Somit kommt es im Viertelfinal zum 31. Duell zwischen Roger Federer und Rafael Nadal und der Spanier führt in diesen mit 20:10 gegenüber dem Schweizer. Roger Federer gewann zuletzt vor einem Jahr in Indian Wells gegen Rafael Nadal und er könnte nun eine grosse Siegesserie Nadals auf Hardplätzen beenden. Dieser ist drauf und dran Djokovics Rekord zu brechen und hat in diesem Jahr eine Bilanz von 12:0 Siegen auf diesem Belag und gegen Dimitrov feierte er bereits seinen 50. Sieg in diesem Jahr. Nadal ist nach wie vor ein Rätsel. Wenn er auf der Tour ist, kennt er keine Gegner und plötzlich verschwindet er wieder für zwei bis drei Monate. Das wirft nach wie vor viele Fragen auf. Genau diesen Fragen muss sich diese Tage auch Marion Bartoli stellen, welche nach ihrem grossartigen Wimbledon-Triumph plötzlich und sehr überraschend ihre Karriere für beendet erklärt.

 

In Cincinnati erwarten uns grossartige Leckerbissen in den Viertelfinals. Novak Djokovic trifft auf Isner, welcher den starken Raonic bezwang. Del Potro auf den Ferrer-Bezwinger Tursunow. Federer wie erwähnt gegen Nadal und Andy Murray trifft auf Tomas Berdych. Berdych bezwang Robredo locker und es ist schade, dass Stanislas Wawrinka sehr überraschend an diesem Robredo gescheitert ist. Wawrinka hat seine Top 9 Position zu verteidigen und genau am US Open ist es wichtig eine gute Klassierung zu haben. Spieler ausserhalb der Top 10 starten auf Aussenplätzen, die sehr laut sind und auf welchen direkt neben an Hot-Dogs gebraten werden.

 

Wir halten Euch mit Live-Ticker und Live-Streams jederzeit auf dem Laufenden.

 

 

Diesen Beitrag teilen