tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


Finalgirls Belinda Bencic und Sabine Lisicki

 

Zwei Tennisgirls verzücken die Fans in Wimbledon. Sabine Lisicki und Belinda Bencic stehen für Deutschland und die Schweiz im Finale von Wimbledon, Bine im grossen Finale und Belinda im Juniorenfinale.

 

Ein kollektiver Freudentaumel und riesiges Aufatmen in ganz Deutschland. Sabine Lisicki kämpft sich in die Herzen der Englischen Fans in Wimbledon und Millionen Fans vor den Bildschirmen. Sie ist Morgen gegen Marion Bartoli zwar nicht die Favoritin, sie wird aber das gesamte Stadion hinter sich haben und sich so zum Wimbledon-Sieg peitschen können. Sensationell wie sie auch gestern mit viel Kampf und Können noch mit 9:7 im letzten Satz gegen Radwanska gewann und nach 14 Jahren ihrem Land endlich wieder einen Damenfinaleinzug beim prestigeträchtigsten Turnier der Welt schafft.

 

Marion Bartoli hatte ein leichteres und kürzeres Match gegen die Belgierin Flipkens zu bestreiten aber in einem Wimbledon-Final wird man unendliche Energie besitzen und Lisicki wird dies zu ihren Gunsten nutzen können. Die Deutschen Tennisgirls wurden viel gerühmt und es wurde viel berichtet doch leider konnte noch keine einen ganz grossen Triumph feiern. Dies kann sich am 6. Juli 2013 nun ändern.

 

Belinda Bencic steht ebenfalls im Wimbledon Final der Juniorinnen. Nach dem French Open Titel ist dies nun bereits der zwei Grand Slam Final innerhalb kürzester Zeit und zeigt auf, dass Belinda reif ist für die WTA um dort ganz grosse Stricke zu zerreissen. Belinda gewann nach etwas mehr als einer Stunde Spielzeit locker mit 6:0 und 6:3 gegen die um ein Jahr ältere Amerikanerin Louisa Chirico. Im Final trifft sie nun auf die als Nummer 5 gesetzte Amerikanerin Taylor Townsend die in einem hochdramatischen Halbfinal die als Nummer 2 gesetzte Kroatin Ana Konjuh mit 2:6, 7:6(4), 7:5 bezwang. Dies ist eine kleine Überraschung da die meisten einen Final zwischen der Nummer 1 gegen die Nummer 2 erwartet hatten. Konjuh spielte im ersten Satz auch absolut souverän doch Townsend kämpfte sich zurück und wollte den Finaleinzug ein bisschen mehr als die Kroatin. Belinda Bencic erwartet also eine kampfstarke Gegenerin die es jetzt zu schlagen gilt, damit die Schweizerin ihre zweite Major Trophäe in die Höhe stemmen kann.

 

Diesen Beitrag teilen