Facebook - like us

Suche

Newsflash

Roger Federer GOAT und Nummer 1

 

Die neue und alte Weltnummer 1 Roger Federer bricht weitere Rekorde und kann sich auf eine interessante Saison 2018 einstellen.

 

Weiterlesen ...

Wer ist online

Aktuell sind 172 Gäste und keine Mitglieder online

WTA Tennis

 

Maria Sharapova gewinnt den Porsche Tennis Grand Prix und somit ihren 30. WTA-Titel. Sie schlägt im Finale Ana Ivanovic in drei Sätzen mit 3:6, 6:4, 6:1.

 

Die Russin Maria Sharapova zeigte in Stuttgart einmal mehr warum sie an der WTA-Spitze mitmischt und bereits 4 Grand-Slam Titel gewinnen konnte. Sie lag gegen die Serbin Ana Ivanovic mit 3:6, 1:3 zurück und Ivanovic hatte die Möglichkeit mit einem Punkt mehr sogar vorentscheidend auf 1:4 wegzuziehen. Doch Sharapova zeigte noch einmal ihr bestes Tennis und dreht das Spiel komplett.

 

Im Anschluss gewann sie den zweiten Satz und dominierte den dritten Satz nach belieben. Über zwei Stunden duellierten sich zwei der attraktivsten Spielerinnen auf der Tour und zwei mit einer sehr grossen Fangemeinschaft. Beide können im WTA-Ranking um Platz 1 mitspielen, liegen zur Zeit aber zurück. Maria Sharapova ist "nur" noch die WTA Nr. 9 und Ana Ivanovic die WTA Nr. 12. Heute konnten sich beide verbessern und eine der beiden kann an ihrem Wohnsitz Bradenton demnächst mit einem neuen Porsche ins Nahe gelegene Tampa oder Richtung Südosten nach Miami düsen.

 

WTA-Ranking