Facebook - like us

Suche

Newsflash

Roger Federer GOAT und Nummer 1

 

Die neue und alte Weltnummer 1 Roger Federer bricht weitere Rekorde und kann sich auf eine interessante Saison 2018 einstellen.

 

Weiterlesen ...

Wer ist online

Aktuell sind 149 Gäste und keine Mitglieder online

US Open

 

Stanislas Wawrinka ringt den Riesen Ivo Karlovic nieder und Lleyton Hewitt gewinnt sensationell gegen Juan Martin del Potro.

 

Der Schweizer Stanislas Wawrinka steht bei den US Open verdient in der dritten Runde. Er bezwingt den mächtigen Aufschlagsspezialisten Ivo Karlovic aus Kroatien glatt in drei Sätzen 7:5, 7:6, 6:4. Wawrinka ist sehr gut drauf, spielt präzise, angriffslustig und variiert ausgezeichnet. Nun muss er gegen Marcos Baghdatis diese Pace halten können und dann sieht es für den weiteren Verlauf sehr gut aus.

 

Dem Australier Lleyton Hewitt gelingt einer dieser ganz grossen Tennissiege. In einem grandiosen Kampf über fünf Sätzen, in welchem sich die beiden US Open Champs, Juan Martin del Potro und Lleyton Hewitt gegenüberstanden, ringte der Ältere der Beiden einen Mitfavoriten für den Titel 2013 nieder. Hewitt gewann in einem hochstehenden Spiel 6:4, 5:7, 3:6, 7:6(2), 6:1 und sorgt für eine erste Überraschung. Hewitt trifft in der nächsten Runde auf den eher unbekannten Russen Donskoj.