tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


Federer im 7. Cincinnati-Himmel

 main logo

In Cincinnati ist Federer einfach unschlagbar. 7. Final - 7. Titel. Novak Djokovic winkten die Career Golden Masters aber Roger Federer gewinnt in zwei Sätzen mit 7:6(1), 6:3.

 

Es stand erneut sehr viel auf dem Spiel als am heutigen Sonntag die Weltnummer 1 Novak Djokovic auf die neuerliche Weltnummer 2 Roger Federer traf. In Novaks unglaublichen Repertoire fehlte nur noch der Masters Titel in Cincinnati und nach dem Halbfinalsieg über Dolgopolov wurde er bereits durch viele Spieler und Experten für eine grossartige Leistung gepriesen.

 

Die Leistung des Serben war auch viel besser als die Spiele zuvor und vor allem im ersten Satz konnte er mit dem Schweizer mithalten. Cincinnati bleibt aber nach wie vor ein offenes Puzzleteil für Novak Djokovic. Dies ist einfach Federers zu Hause. Cincinnati ist für Roger Federer nun auf gleicher Stufe wie sein Wohnzimmer in Wimbledon. Er gewinnt die Western & Southern Open von Cincinnati zum 7. Mal - Rekord.

 

Mit 32 - 19 Winner machte Roger Federer heute den Unterschied aus. Federer brachte weniger erste Aufschläge ins Feld und musste lange, unangenehme Ballwechsel gehen und dennoch zeigte er, dass er in einem grossen Final Novak Djokovic nach wie vor schlagen kann. Das Tie-Break des ersten Satzes brachte die Wende. Dort zeigte Federer, dass er auf diesem Center Court unantastbar ist.

 

Nun hat er wieder sehr gute Karten für die US Open. Zum einen konnte Roger Federer viel Selbstvertrauen tanken und zum anderen ist er im Tableau der US Open wieder als Nummer 2 gesetzt. Er konnte Andy Murray überholen was sicherlich entscheidend sein wird.

 

Die US Open starten direkt nach dem Turnier in Winston-Salem und wir sind bei jedem Spiel live dabei.

 

Die Auswirkungen auf das ATP und WTA Ranking findet man ab Montag hier!

Diesen Beitrag teilen