tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


Die Gewinner in Wimbledon 2015

 

Das Turnier von Wimbledon 2015 ist bereits wieder Geschichte. Novak Djokovic und Roger Federer lieferten sich erneut ein spektakuläres Finalspiel und Serena Williams ist die Queen von Wimbledon. Die Schweizer und Schweizerinnen brachten aber auch sonst viel Spektakel und zwei Titel. Alles wissenswerte zum schönsten Tennisturnier des Jahres im Überblick.

 

Der zur Zeit einzige Spieler der die Weltnummer 1 schlagen kann blieb leider im Viertelfinale hängen. Stan Wawrinka scheiterte äusserst knapp und in fünf Sätzen an Richard Gasquet. Stan hätte auch in Wimbledon etwas reissen können. Er wird an den US Open wieder zuschlagen können. Einem Terrain das dem Romand passt.

 

Gasquet konnte im Halbfinal gegen Nole nichts ausrichten. Roger Federer spielte sein wohl bestes Rasenspiel im Halbfinal gegen Andy Murray. Brilliant wie er dem Schotten keine Chance liess obwohl Murray richtig gut gespielt hatte. Es kam erneut zum Klassiker aller Finals, Novak Djokovic gegen Roger Federer.

 

Federer spielte gut, beeindruckte im zweiten Satz mit seiner unglaublichen Nervenstärke und Kampfbereitschaft. Doch irgendetwas im Kopf von Federer sagt ihm, dass er gegen Novak Djokovic nicht gewinnen kann. Satz Nummer 3 und Satz Nummer 4 waren mentale Geschenke an Djokovic, der diese dankend annahm.

 

Roger Federer bleibt der Grösste aller Zeiten und er hat allen Kritikern bewiesen, dass er auch im nächsten Jahr wieder im Finale stehen kann. Es ist dem Maestro allerdings zu wünschen, dass ein anderer Gegner im Finale steht.

 

Die Schweizerinnen geben sehr viel gutes zu berichten. Stefanie Vögele stand im Hauptfeld und spielte eine sehr starke Partie. Sie wird ebenfalls weiterhin von sich zu reden machen. Belinda Bencic stiess bis in die Achtelfinals vor und Timea Bacsinszky sogar bis in die Viertelfinals. Dort verlor sie gegen die Überraschungsfinalistin Garbiñe Muguruza. Muguruza unterlag im Final der Queen von Wimbledon Serena Williams.

 

Die Älteste spielte am Allergrössten auf. Martina Hingis gewinn gleich zwei Grand-Slam Titel an einem Wochenende. Sie siegte im Doppel zusammen mit Sania Mirza und am Sonntag zusammen mit ihrem Mix-Partner Leander Paes. Was für eine sensationelle Leistung von Martina Hingis.

 

 

Alle Informationen zum Turnier von Wimbledon 2015 findet man über diesen Link

Alle Auswirkungen auf das ATP- und WTA Ranking gibts hier!

Diesen Beitrag teilen