tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


Djokovic vs. Wawrinka Rivalität 2.0

 ausopen

Stan Wawrinka und Novak Djokovic stehen vor der nächsten, epischen Schlacht in Melbourne. Djokovic lässt dem Kanadier Milos Raonic keine Chance und gewinnt 7:6(5), 6:4, 6:2.

 

 

Novak Djokovic war der klar stärkere Spieler und irgendwie wackelte heute die sonst solide Vorhand von Milos Raonic. Nur einen Aufschlag zu haben genügt eben doch nicht. Wir hatten das schon öfters geschrieben Raonic spielt kein schönes Tennis und hat während dem Spiel zu wenig zu bieten. Die Erklärung dafür gibt er gleich selber.

 

Als er in Kanada aufwuchs und oft mit seinem Vater trainierte hatte er bald keine Gegner mehr. Deshalb übte er einfach Aufschläge. Er schlug teilweise über eine Stand lang nur auf. Dieser Aufschlag brachte ihn in die Top 10, ist seine Waffe und wird ihn weiterhin Spiele gewinnen lassen. Raonic zeigte schon, dass er Roger Federer und andere schlagen kann aber heute gegen eine Grundsoliden ATP Nr. 1 war nichts zu holen.

 

Raonic konnte sich gegen den Serben keinen einzigen Breakball erspielen und diesen somit nie wirklich in Gefahr bringen. Gegen den Schluss des Spiels war die Luft draussen und die Motivation am Ende. Man spürte förmlich, dass Raonic den Kopf hängen liess. Hier gibt es noch viel Arbeit für den jungen Kanadier.

 

Novak Djokovic kann sich nun auf ein weiteres, episches Duell gegen Stan Wawrinka vorbereiten. Bereits zum dritten Mal in Folge treffen die beiden an den Australian Open aufeinander. Vor zwei Jahren gewann Djokovic erst im fünften Satz mit 12:10 und im letzten Jahr gewann Wawrinka auch erst im fünften Satz mit 9:7. Wenn diese beiden Spieler aufeinander treffen ist also Spektakel garantiert.

 

Morgen spielen Andy Murray und Tomas Berdych das erste Halbfinalspiel und am Freitag treffen dann Novak Djokovic und Stan Wawrinka aufeinander.

 

Die Halbfinals der Damen:

 

Serena Williams vs. Madison Keys

Ekaterina Makarova vs. Maria Sharapova

 

Diesen Beitrag teilen