tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


ATP Shenzhen: Andy Murray kann es doch noch!

ATP Logo

 

Der Schotte kann es immer noch! Andy Murray ist zurück auf der Siegerstrasse. Er gewinnt die Shenzhen Open nachdem er 5 Matchbälle abgewehrt hatte!


Andy Murray und Tommy Robredo lieferten sich einen sensationellen Final in Shenzhen. Robredo legte los wie die Feuerwehr und breakte Murray gleich beim ersten Aufschlagsspiel. Murray blieb aber dran und konnte beim Stande von 2:3 wieder ausgleichen. Der Spanier spielte aber aggressiv weiter und schaffte ein erneutes Break und somit den Gewinn des 1. Satzes mit 7:5.

 

Im 2. Satz breakte Murray zuerst Robredo, welcher aber sogleich das Re-Break schaffte. Das Tie-Break musste entscheiden. In diesem gab es 11! Mini-Breaks und Andy Murray hatte sage und schreibe 5 Matchbälle gegen sich. Der Schotte, als Kämpfer bekannt konnte allesamt abwehren. Murray hatte seinerseits bald Satzbälle, benötigte aber ebenfalls drei Stück bis es endlich 7:6 für Murray hiess.

 

Andy Murray rettete sich in den 3. Satz und für Tommy Robredo war das schlicht und einfach zu viel. Wenn man gegen einen solchen Klassemann in einem ATP-Final fünf Matchbälle hat und diese nicht verwerten kann, ist das zu viel für den Kopf. Der Spanier knickte ein und hatte im letzten Satz nichts mehr zu melden.

 

Murray lief nun zu Hochform auf, breakte Robredo drei mal und gewann den 3. Satz souverän mit 6:1. Nach 2h 33min und unglaublicher Dramatik musste Robredo Murray zum Sieg gratulieren. Dieser bemerkte dann auch beim Siegerinterview, dass sein letzter Sieg schon einiges her ist und ihm das viel Selbstvertrauen zurückgibt.

 

Zudem gibt es auch noch wichtige Punkte. Andy Murray liegt nämlich noch weit von einer Masters-Qualifikation entfernt und muss hier zum Beispiel gegen Tomas Berdych noch um einen Platz kämpfen. Zudem hat ein weiterer Konkurrent mit Kei Nishikori heute auch ein Turnier gewonnen und hat somit weiterhin bessere Chancen. London ohne Murray wäre ein grosser Verlust aber hierzu braucht es noch weitere Siege des Briten!

 

Hier die aktuellen ATP-Ranking Positionen und WTA-Ranking Positionen!

 

Bildrechte: ATP World Tour

Diesen Beitrag teilen