tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


US Open: Das Bencic-Märchen endet im Viertelfinal

US Open

 

Belinda Bencic scheitert im Viertelfinal an der Chinesin Shuai Peng in zwei Sätzen mit 2:6 und 1:6 und kann trotzdem sehr stolz und zufrieden aus New York abreisen.

 

Die Schweizerin löste in New York einen riesigen Rummel aus und hat sich in der Tenniswelt innert kürzester Zeit einen Namen gemacht. Bereits bei ihrem vierten Grand-Slam Turnier auf der WTA-Tour erreicht Bencic den Viertelfinal und schaltet zwei Top-Ten Spielerinnen aus. Hätte ihr das jemand vor dem Turnier gesagt, sie hätte das sofort unterschrieben.

 

Natürlich wollte sie heute noch mehr erreichen und die Chancen schienen gegen Peng sehr gut zu sein. Es glbt aber anzumerken, dass Peng schon Wimbledon und die French Open gewinnen konnte, allerdings in der Doppel-Konkurrenz aber es zeigt die Qualität der WTA Nr. 39. Zudem stand Peng in diesem Jahr schon im Final des Turniers von Shenzhen wo sie nur von ihrer Landsfrau Na Li gestoppt werden konnte.

 

Peng gelang heute einfach alles. Bencic konnte machen was sie wollte, Peng hatte eine Antwort bereit. Die routiniertere Chinesin konnte geduldig warten und im entscheidenden Moment zuschlagen. Zu Beginn des ersten Satzes hatte Belinda Bencic gute Chancen aber dort fehlte ihr ein Quäntchen Glück und danach kam sie nicht mehr richtig ins Spiel.

 

Belinda Bencic sagte auch nach dem Spiel, dass die Umstellung auf eine Doppelhändige Spielerin schwierig und ungewohnt war und sie nicht auf Touren kam. Die 17-jährige Schweizerin wurde in den letzten Tagen wegen ihres eigenen Erfolgs auch mental stark belastet. Die Schlangen für ein Interview wurden länger und länger und wenn selbst eine Serena Williams positive Bemerkungen zur Schweizerin abgibt, dann wird das Interesse grösser und grösser.

 

Das muss jetzt zuerst verarbeitet werden aber hier kann Ivan Bencic auf jeden Fall die richtigen Schlüsse ziehen und Belinda wieder auf Fokus bringen. Das US Open war ein riesiger Erfolg und Belinda Bencic hat ihr grosses Können unter Beweis gestellt. Heute lag nicht mehr drin und die Chinesin hatte sich den Sieg verdient. Für Peng ist es ebenfalls der erste Major Halbfinal im Einzel.

 

Belinda Bencic wird weiter angreifen und wir freuen uns schon auf die nächsten Einsätze unseres neuen Tennis-Stars.

Diesen Beitrag teilen