tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


ATP Bukarest: Grigor Dimitrov gewinnt in seinem Nachbarland

ATP Logo

 

Der 22-jährige Bulgare Grigor Dimitrov gewinnt in Bukarest seinen dritten Titel in überzeugender Manier.


Der kleine Federer wie er oft genannt wird, tritt immer mehr aus diesen Fussstapfen heraus. Dimitrov gewann in diesem Jahr schon das ATP Turnier von Acapulco und nun siegt er auch bei der BRD Nastase Tiriac Trophy in Rumänien.

 

Dimitrov gewinnt den Titel indem er keinen einzigen Satz abgibt. Auch im Finale konnte er überzeugen und den jungen Tschechen Lukas Rosol in 1h 22min. mit 7:6(2) und 6:1 bezwingen. Lukas Rosol, der auch immer besser in Fahrt kommt, war der Titelverteidiger und konnte vor allem im ersten Satz überzeugen. Als dieser verloren ging, dreht Dimitrov auf und war anschliessend zu stark.

 

Dimitrov wird somit im ATP Ranking weitere Schritte Richtung Top 10 machen und sich auf Platz 13 einfinden. Diesen Platz hatte der Italiener Fabio Fognini inne der im Parallelturnier Barcelona als Mitfavorit gestartet war aber nicht überzeugen konnte. Der Final von Barcelona ist in der entscheidenden Phase mit Vorteilen für Nishikori. Update folgt.

 

Aktuelles ATP Ranking

Diesen Beitrag teilen