tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


ATP Monte Carlo: Wawrinka lässt Cilic keine Chance

ATP Logo

 

Stanislas Wawrinka lässt Marin Cilic keine Chance und gewinnt locker in zwei Sätzen mit 6:0 und 6:2.


Das Monte-Carlo Rolex Masters ist ein Turnier das dem Romand liegt. Auf Sand hat Stan schon oft tolle Spiele gezeigt und das Turnier in Monte-Carlo gefällt ihm besonders gut. Dies war ihm heute bei seinem ersten Spiel auch anzusehen. In lediglich 46 Minuten putzte der Schweizer den Kroaten Marin Cilic weg.

 

Wawrinka verlor fast keine Punkte und breakte den starken Kroaten insgesamt fünfmal in dieser Partie. Cilic ist sonst sehr gut in die Saison 2014 gestartet. Er gewann bereits zwei ATP-Titel. In Zagreb schlug er den Deutschen Tommy Haas und in Delray Beach gewann er den Final gegen den Südafrikaner Kevin Anderson. Doch heute wurde Cilic vom Schweizer eine Sandplatzlektion erteilt.

 

Stan meinte nach dem Spiel, dass er sich sehr gut vorbereitet hatte und eine schwierigere Partie erwartet hatte. Er konnte aber sein Spiel problemlos aufziehen und merkte schnell, dass er sich auf dem Court sehr wohl fühlt. Dies hört sich vielversprechend an und ist auch wichtig, denn in der nächsten Runde wartet ein sehr starker Spanier. Nicolas Almagro ist eine Knacknuss auf Sand und ein würdiger Achtelfinalgegner für den Australian Open Champ Stanislas Wawrinka.

 

Es erwarten uns tolle Partien. Den Start machen um 10:30 Uhr Tommy Robredo gegen Milos Raonic und Jo-Wilfried Tsonga gegen Fabio Fognini. Gefolgt von Rafael Nadal gegen Andreas Seppi und dann Stanislas Wawrinka gegen Nicolas Almagro etwa um 12:00 Uhr. Um 13:30 Uhr spielt dann Roger Federer gegen Lukas Rosol und Grigor Dimitrov gegen David Ferrer. Abgerundet wird der Tag dann noch von Partien rund um Novak Djokovic und Tomas Berdych.

 

Alles Live bei Tennis-Live.ch!

 

Live-Streams

Diesen Beitrag teilen