tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


ATP Acapulco: Grigor Dimitrov gewinnt seinen 2. Titel

ATP Logo

 

Der 22-jährige Bulgare Grigor Dimitrov bezwingt den Südafrikaner Kevin Anderson und gewinnt seinen 2. ATP-Titel.


Er wird oft mit Roger Federer verglichen und man sagt ihm eine grosse Zukunft voraus. Die Zukunft ist aber bereits schon jetzt. Der junge Bulgare kann längst mit den grossen mithalten und ist nun ein Garant auf ATP-Titel. Nach seinem Sieg in Stockholm war er der erste Bulgare überhaupt mit einem ATP-Titel. Er zeigte schon beim Turnier in Schweden, dass er mit dem Schläger zaubern kann. Nun zeigte er, dass er neben dem zaubern auch noch mental bereit ist schwierige Partien zu spielen und zu drehen.

 

Dimitrov baute sein Selbstvertrauen auf mit einem Halbfinalsieg gegen Andy Murray. Der Finaleinzug beim ATP Turnier von Acapulco, dem ABIERTO MEXICANO TELCEL 2014 war hochverdient. Ebenfalls im Final, der starke Aufschläger und Riese, Kevin Anderson ATP Nr. 21 und ebenfalls auf dem Vormarsch. Anderson ist mit 27 zwar etwas älter, hat aber auch jetzt die beste Tenniszeit seines Lebens. Er konnte im Viertelfinal mit Rückstand allerdings von der Aufgabe von David Ferrer profitieren. Anderson und Dimitrov starten beide stark und halten ihren Aufschlag. Im Tie-Break des ersten Satzes war Dimitrov dann aber klar stärker und gewann dieses mit 7:1 zur 1:0 Satzführung.

 

Kevin Anderson kam aber stark zurück. Den zweiten Satz holte er sich mit 6:3 und vertagte die Entscheidung. Im letzten Satz bahnte sich dann der gewünschte Krimi an. Die beiden schenkten sich nichts und spielten auf gleichem Niveau. Dimitrov ist die ATP Nr. 22 und somit Ranglistennachbar und sogar noch etwas schlechter platziert. Grigor Dimitrov ist aber der Mann mit den besseren Qualitäten wenn der Ball im Spiel ist und das konnte er immer wieder ausnutzen. Anderson war der Mann mit den guten Aufschlagsspielen und so kam es erneut zum Tie-Break. In diesem blieb es dann enger. Grigor Dimitrov konnte dieses mit 7:5 gewinnen. Nach

 

Nach exakt 3 Stunden Spielzeit gewann Dimitrov gegen Anderson mit 7:6, 3:6, 7:6 und wird ihn im ATP-Ranking überholen.

 

Aktuelles ATP Ranking

Diesen Beitrag teilen