tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


ATP Marseille: Ernests Gulbis gewinnt seinen 5. ATP-Titel

ATP Logo

 

Die Weltummer 18, Ernests Gulbis, gewinnt die Open 13 in Marseille und rückt im ATP-Ranking 5. Plätze vor.


Der Lette gewinnt mit dem Sieg in Südfrankreich seinen 5. Titel der Karriere. Gulbis gilt schon länger als Riesentalent und Geheimfavorit für jedes Turnier aber er konnte den Durchbruch noch nicht so ganz schaffen. Mit seinem Sprung in die Top 20 und dem Sieg in Marseille gehört er nun nicht mehr zu den Geheim- sondern zu den Turnierfavoriten für die ATP 500 Turniere.

 

Gulbis zeigte eine beeindruckende Leistung und besiegte sensationelle Spieler. Sein Weg in den Final kann sich mit Siegen über Roberto Bautista Agut, Nicolas Mahut und Richard Gasquet sehen lassen. Sein 7-6(5), 6-4 Finalsieg über Jo-Wilfried Tsonga gehört dann in die Kategorie Weltklasse. Gulbis besiegte nicht nur 3 Einheimische Franzosen hintereinander, er gewann auch noch gegen zwei Top 10 Spieler.

 

Wenn man die ATP Nr. 9 Gasquet und die ATP Nr. 10 Tsonga schlägt hat man etwas grosses geleistet. Gulbis ist auch für Lettland eine ganz grosse Geschichte und ein riesiger Sportstar in der Heimat. Der nächste Lettische Tennisspieler, Andis Juska, befindet sich auf Position 551.

Aktuelles ATP Ranking

Diesen Beitrag teilen