tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


Was für ein Auftritt von Stan-the-Iron-Man

 

Stanislas Wawrinka überzeugt bei seinem Debut an den ATP World Tour Finals und bezwingt den Tschechen Tomas Berdych in drei Sätzen mit 6:3, 6:7, 6:3.

 

Der "andere" Schweizer sorgt weiterhin für Furore. Stan spielte eine unglaubliche Saison und er hat noch nicht genug. Er war zwar extrem nervös während dieses Spiels aber das war Berdych ebenfalls. Wawrinka spielte aber sein bestes Tennis und war bei den Big Points bereit und er konnte die Breakpunkte nach Hause spielen. Tomas Berdych versagten jeweils vor allem bei diesen Punkten die Nerven. Das einzig richtig souveräne von Berdych war das Tie-Break im zweiten Satz als Stanislas Wawrinka keinen einzigen Punkt machte und das Tie-Break glatt mit 7:0 verlor.

 

Über das ganze Spiel hinweg war Wawrinka der bessere Spieler und gewann schlussendlich verdient. Stan kam, sah und siegte und für das erste Spiel an den ATP World Tour Finals war dies ein richtig grosser Erfolg. Stanislas Wawrinka setzt sich schon mal an die Spitze der Gruppe 1 und macht den beiden zu favorisierenden Spaniern klar, dass er auch für diese Duelle bereit ist. Berdych ist bereits jetzt in einer sehr schwierigen Situation.

 

Im ersten Spiel in der Gruppe B trafen der Argentinier Juan Martin del Potro und der Franzose Richard Gasquet aufeinander. Gasquet welcher für Andy Murray in die Gruppe der besten acht gerück ist erwischte den besseren Start und konnte den ersten Satz für sich entscheiden. Juan Martin del Potro dreht die Partie und gewann in drei Sätzen mit 6:7, 6:3, 7:5. Del Potro fordert mit diesem Sieg Djokovic und Federer heraus und für Gasquet wird es bereits eng.

 

Als nächstes erwartet uns das spanische Duell zwischen Rafael Nadal und David Ferrer und das Duell zwischen Novak Djokovic und Roger Federer. Stay tuned!

Diesen Beitrag teilen