tennis-live.ch - Tennis Live-Ticker und News


Belinda Bencic steht im Final des Turniers in Makinohara

ITF Tennis - International Tennis Federation

 

Belinda Bencic feiert weit weg von zu Hause weiterhin tolle Erfolg. Sie steht am Sonntag im Final des ITF-Turniers in Makinohara, Japan.

 

Die Ostschweizerin bezwingt in Japan eine Einheimische nach der anderen und steht verdient in einem weiteren ITF-Tennis Final. Am Gosen Cup Swignbeach Int'l Ladies Open winken der Gewinnerin $ 25'000.- Preisgeld und Belinda Bencic steht kurz vor diesem Coup.

 

Nachdem Bencic im Viertelfinal die als Nummer 2 gesetzte Japanerin Eri Hozumi in drei Sätzen mit 6:1, 4:6, 6:2 bezwang, schlug sie auch heute wieder zu. Im Halbfinal stand ihr die 21-jährige Nummer 5 des Turniers Miharu Imanishi WTA-Nr. 282 gegenüber. Doch auch die vierte Japanerin im vierten Spiel konnte von Bencic geschlagen werden. Im zweiten Satz zeigte Belinda ein paar Schwächen aber dies machte sie in Satz 1 und auch eindrücklich in Satz 3 wieder wett. Sie gewann verdient in drei Sätzen mit 6:2, 1:6, 6:3.

 

Nachdem nun keine Japanerin im Turnier verblieben ist, wartet im Final die als Nummer 1 gesetzte Kasachin Zarina Diyas. Sie gewann gegen Nao Hibina mit 6:4 und 6:1 und steht ebenfalls verdient im Final in Makinohara. Die 20-jährige Zarina Diyas WTA-Nr. 175 musste im ganzen Turnier keinen Satz abgeben und bezwang in der ersten Runde eine Thailänderin und danach drei Japanerinnen.

 

Es folgt also der Final der beiden Besten des Turniers aber auch der Final der beiden Nicht-Japanerinnen. Diyas ist leicht zu favorisieren wenn man sich auf den Turnierverlauf und das Ranking bezieht aber Belinda Bencic kann sich in solchen Spielen festbeissen und eine Gegnerin mit ihrem starken Willen wegarbeiten. Diyas spielte ebenfalls an den HP Open schied aber im Viertelfinal der Qualifikation bereits aus. Bencic schaffte es ins Hauptfeld. Diyas hat mehr Erfahrung auf der Profi-Tour und spielte schon einige Matches, darunter auch Grand-Slam Spiele, sie konnte aber erst zweimal als Siegerin den Platz verlassen. Es erwartet uns also ein sehr enges und spannendes Spiel mit dem hoffentlich besseren Ende für Belinda Bencic.

 

Diesen Beitrag teilen